Opstapje Das präventive Frühförderungsprogramm DVD

Opstapje – Schritt für Schritt
Das präventive Frühförderungsprogramm

ab 29,80 €
enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Produktion: Medienwerkstatt Franken, 2003, 17 Min.
Einsatz: Erzieherausbildung, Pädagogikunterricht, Uni/FH/PH, Öffentlichkeitsarbeit
Signaturen: 4654800 (DVD), 4958323 (Online)
Altersfreigabe: Infoprogramm gemäß § 14 JuSchG

 

Das aus den Niederlanden stammende Frühförderungsprogramm »Opstapje – Schritt für Schritt« wird seit 2001 an zwei Modellstandorten in Bremen und Nürnberg durchgeführt und vom Deutschen Jugendinstitut wissenschaftlich begleitet. Opstapie richtet sich speziell an Familien, die durch institutionelle Angebote nur schwer erreichbar sind und findet deshalb zuhause statt.

 

Anfänglich wöchentlich kommt dazu eine Hausbesucherin in die Familie, die vorab für das Programm geschult wurde und mit eigens entwickelten Materialien und Spielen arbeitet. Damit steht vor allem für sozial benachteiligte Familien ein Bildungsprogramm offen, bei dem die ganze Familie wahrgenommen wird und die Mutter nach und nach wie eine Erzieherin wirkt.

 

Der Film zeigt Ihnen den genauen Ablauf des Programms und gibt Ihnen einen Einblick in das dahinter stehende Konzept. Es wird deutlich, dass Opstapje als Frühförderungsprogramm positive Wirkungen auf die Entwicklung der Kinder sowie der Eltern-Kind-Interaktion hat. In der Modellphase ist es gelungen gerade bildungsferne und ausländische Familien für dieses Angebot zu gewinnen, kontinuierlich zu begleiten und sozial zu integrieren. Gleichzeitig spricht der Film auch Probleme an und gibt Anregungen für Erziehung und Soziale Arbeit.

 

Welche Lizenz benötigen Sie?

Auswahl aufheben
Beschreibung

Die PISA-Studie hat es an den Tag gebracht: Deutschlands Schüler stehen europaweit hinten an. Das Ergebnis hat der Bildungsdebatte neuen Schwung gebracht. Doch Bildung beginnt nicht erst in der Schule, sondern weit früher: im Kindergarten und in der Familie. Um Kinder bereits in den ersten Lebensjahren fördern zu können, wurde in Holland das Frühförderungsprogramm »Opstapje« entwickelt.