Nie gekanntes Kind DVD

Nie gekanntes Kind
Mütter totgeborener Kinder erzählen

ab 19,80 €
enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Ein Film von: Stefanie Knoll, 2006, 12 Min.
Einsatz: Aus- und Weiterbildung für soziale Berufe, Erwachsenenbildung, Selbsthilfegruppen, Berufsschule
Signaturen: 4658004 (DVD), 5551486 (Online)
Altersfreigabe: Infoprogramm gemäß § 14 JuSchG

Wenn sich Nachwuchs ankündigt, ist die Freude auf das Baby groß. Doch manche Schwangerschaften enden tragisch, mit einer Fehl- oder Totgeburt. Es gibt keine Vorbereitung. Denn dass etwas schief gehen kann, daran möchte niemand denken. Wenn das Unbegreifbare schließlich doch eintritt, fallen die betroffenen Eltern oft in bodenlose Verzweiflung und Trauer.

Der Film widmet sich einem Tabuthema und lässt Frauen zu Wort kommen, die durch diese tiefe Lebenskrise gegangen sind. Die leidvollen Erfahrungen und die wichtige Trauerarbeit stehen im Mittelpunkt. Wo gibt es Hilfen? Wann sind Ärzte und Krankenschwestern überfordert? Können Selbsthilfegruppen Halt und Trost spenden? Die Erfahrungen von Betroffenen geben Antworten auf diese und andere Fragen.

Welche Lizenz benötigen Sie?

Auswahl aufheben
Beschreibung

Wenn sich Nachwuchs ankündigt, ist bei den meisten Paaren die Freude groß. Doch 30 Prozent aller Schwangerschaften enden mit einer Tot- oder Fehlgeburt. Wenn das Unbegreifbare eingetreten ist, fallen Eltern oft in bodenlose Verzweiflung und Trauer. Authentisch lässt dieser Film Betroffene zu Wort kommen.