Monsanto Mit Gift und Genen DVD

Monsanto
Mit Gift und Genen

ab 14,90 €
enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Produktion: arte, 2008, 109 Min.
Einsatz: Uni, FH, PH, Schule, Erwachsenenbildung
Altersfreigabe: Infoprogramm gemäß § 14 JuSchG
Signatur: 4659109
Altersfreigabe: Infoprogramm gemäß § 14 JuSchG

 

Monsanto erforscht, produziert und verkauft gentechnisch verändertes Saatgut. Als Chemieproduzent für Saccharin und Koffein 1901 gegründet, gelangte der Konzern als Hersteller des im Vietnamkrieg exzessiv eingesetzten Herbizids Agent Orange zu trauriger Berühmtheit. Heute ist Monsanto weltweiter Marktführer auf dem Gebiet der Biotechnologie. 90 Prozent der angebauten gentechnisch veränderten Organismen sind Monsanto-Patente. Was diesen Erfolg ausmacht recherchiert Regisseurin Marie-Monique Robin in ihrem Film »Mit Gift und Genen«, der die Machenschaften des Konzerns schonungslos aufdeckt.

 

»Sie wollen alles Saatgut kontrollieren und machen alle Lebensmittel zu ihrem Eigentum«, sagt ein Bauer. Besonders drastisch geschieht dies beim Baumwollanbau in Indien. Hier hat Monsanto fast alle Saatgutfirmen aufgekauft. Die Bauern können nur noch die viermal so teure, gentechnisch veränderte BT-Baumwollsaat von Monsanto beziehen. Die ist gegen einige Schädlinge resistent, dafür werden die Pflanzen jedoch von neuen, bisher unbekannten Krankheiten befallen. Um sich das Saatgut überhaupt leisten zu können, müssen die Bauern Kredite aufnehmen. Fällt die Ernte schlecht aus, sind sie pleite. Jedes Jahr begehen hunderte von ihnen deswegen Selbstmord…

 

Der Film stützt sich auf unveröffentlichte Dokumente und Stellungnahmen von Geschädigten, Wissenschaftlern, Rechtsanwälten, Politikern sowie Vertretern der staatlichen Food and Drug Administration (FDA). Drei Jahre hat Regisseurin Marie-Monique Robin recherchiert, mit Bauern in Indien, Mexiko und Paraguay gesprochen, um die Geschichte des heute mächtigsten Samenherstellers der Welt zu rekonstruieren. Ein Film, der Ihnen Unglaubliches zeigt. Dürfen Grundlebensmittel Ziel einer gnadenlos nach Monopol und Marktführerschaft strebenden Unternehmenspolitik sein?

 

Welche Lizenz benötigen Sie?

Auswahl aufheben
Beschreibung

Beeindruckende ARTE-Doku über die Machenschaften des US-amerikanischen Konzerns Monsanto, der weltweit Marktführer für gentechnisch veränderte Organismen (GVO) geworden ist. Mit dramatischen Folgen für Bauern und Verbraucher.