Maria Montessori: „Hilf mir, es selbst zu tun“

19,80 99,00 

Ein Film von: Renate Göbel u.a., 1995, 24 Min.
Einsatz: Aus- und Fortbildung, Öffentlichkeitsarbeit
Signaturen: 4654400 (DVD), 4958293 (Online)
Altersfreigabe: Infoprogramm gemäß § 14 JuSchG

 

Kinder werden von Geburt an durch einen inneren Bauplan geleitet und erwerben so im Laufe ihrer Entwicklung immer mehr Fähigkeiten. Ausgehend von diesem Grundgedanken Maria Montessoris spannt der Film den Bogen zur Schulpädagogik. Sie erfahren die konkrete pädagogische Praxis während der Freiarbeit und lernen den Aufbau des Materials in den verschiedenen Entwicklungsstufen kennen.

 

Zu jedem Lernbereich zeigt der Film exemplarisch ausgewählte Arbeitsmittel. Für die Mathematik sind dies Numerische Stangen, Goldenes Perlenmaterial, Markenspiel, Multiplikations- und Divisionsbretter. An Sprachmaterialien werden Metallene Einsätze, Sandpapierbuchstaben, Wortarten-Symbole und Sterntabelle eingeführt. Abschließend erhalten Sie einige Anregungen im Bereich Kosmische Erziehung. Bei dem Film handelt es sich um eine Diplomarbeit im Fachbereich Sozialwesen an der Fachhochschule Würzburg.

 

Welche Lizenz benötigen Sie?

Clear
Beschreibung

Der Film geht auf die Rolle des Lehrers in der Freiarbeit ein und stellt am Beispiel der Montessori-Grundschule Würzburg die Materialbereiche Mathematik, Sprache und Kosmische Erziehung ausführlich vor.

Alle Preise inkl. der gesetzlichen MwSt.