Hepatitis C Leben mit einer neuen Krankheit DVD

Hepatitis C
Vom Leben mit einer neuen Krankheit

ab 19,80 €
enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Ein Film von: Michael Aue, 2001, 27 Min.
Einsatz: Aus- und Weiterbildung Gesundheits und Sozialberufe, Uni/FH/PH, Schule
Signaturen: 4655020 (DVD), 4958344 (Online)
Altersfreigabe: Infoprogramm gemäß § 14 JuSchG

 

Hepatits C ist eine Entzündung der Leber, die durch das Hepatitis-C-Virus (HCV) hervorgerufen wird. Diese Entzündung kann akut verlaufen und danach spontan ausheilen oder aber chronisch werden. Am Ende steht nicht selten die Lebertransplantation und in einigen Fällen sogar der Tod.

 

Trotz 800.000 Infizierter in Deutschland ist das Wissen der Bevölkerung um diese gefährliche Krankheit sehr gering. Von den Medien wird das Thema entweder stiefmütterlich behandelt oder als neue Volksseuche angekündigt. Gleichzeitig kämpfen Infizierte gegen Vorurteile und Diskriminierung.

 

Der Film vermittelt Basiswissen, so beispielsweise die Frage nach der Ansteckungsgefahr. Parallel dazu lernen Sie die Geschichte und den Alltag von zwei Betroffenen kennen. Wie haben sie den Schock der Diagnose überwunden? Welche Möglichkeiten der Therapie bestehen? Und wie ist der Verlauf? Dieser Film, der auch Mediziner und Experten zu Wort kommen lässt, vermittelt soziale und medizinische Aspekte. In unterschiedlichsten Bereichen der Bildungsarbeit eingesetzt, kann er einen wichtigen Beitrag zur Aufklärung leisten.

 

Welche Lizenz benötigen Sie?

Auswahl aufheben
Beschreibung

Hepatitis C ist zunehmend ein medizinisches und gesundheitspolitisches Problem. Etwa 800.000 Menschen sind allein in Deutschland mit dem Virus infiziert. Wie leben Betroffene mit dieser Krankheit, die zudem mit dem Vorurteil belegt ist, die Infizierten seien drogen- oder alkoholabhängig?