Angebot
Funken im Hirn NZZ Format Hirnforschung Neurowissenschaft DVD 557

Funken im Hirn
Doku über Hirnaktivität

49,90 €240,00 € 46,50 €215,00 €
enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Produktion: NZZ Format, 2009, 31 Min., 45 Min. Bonus

Einsatz: Schule Sek I & II, ab Klasse 10, Fächer Biologie und Psychologie, Erwachsenenbildung

Signatur: 4663681 (DVD), 5555132 (KOL)

Altersfreigabe: Infoprogramm gemäß § 14 JuschG

Das Gehirn ist flexibel, es kann lebenslang lernen und verlernen. Auch Ängste können gelernt und verlernt werden. Zwar ist der Verstand wichtig, aber Emotionen steuern Entscheidungen und Wünsche. Sie äussern sich im Körper und sind beeinflussbar. Wie dies genau geschieht und wie Lernen, Empathie, aber auch Angststörungen entstehen, zeigt dieser Film.

 

Im Film widmet sich insbesondere diesen Themen:

 

  • Wo im Gehirn sitzen die Emotionen und wie arbeiten sie mit dem Verstand zusammen? Darüber spricht der Neurowissenschafter Lutz Jäncke.

 

  • Wie wichtig ist Mitgefühl und Nachahmen für Menschen? An der Universitätsklinik für Psychiatrie in Bern wird das körperliche Imitieren in Therapiestunden untersucht.

 

  • Wann entsteht eine posttraumatische Belastungsstörung? Danach wird am Max-Planck-Institut für Psychiatrie in München anhand von Mäusen und Menschen geforscht.

 

  • Wo im Gehirn funkt es, wenn man lernt? Sprachstudenten zeigen ihr Gehirn im funktionellen Computertomografen in Bern.

 

  • Das Gehirn ist flexibel, es lässt sich „umbauen“. Die Psychoanalytikerin Maja Storch stellt das an der Universität Zürich entwickelte Zürcher Ressourcen Modell vor.

 

  • Emotionen und Körper stehen in Wechselwirkung. Benita Cantieni zeigt, wie Körperhaltungen und seelische Stimmungen sich gegenseitig beeinflussen.

 

Bonustracks

 

  • Spannendes Gespräch über das aktuelle Wissen aus der Hirnforschung mit Prof. Dr. Lutz Jäncke, Leiter des Instituts für Neuropsychologie der Universität Zürich (30 Min.)

 

  • Interview mit Dr. Maja Storch, Psychoanalytikerin zum Zürcher Ressourcen Modell (15 Min).

 

 

Welche Lizenz benötigen Sie?

Auswahl aufheben
Beschreibung

Wo im Gehirn sitzen die Emotionen und wie arbeiten sie mit dem Verstand zusammen? Wie wichtig ist Mitgefühl und Nachahmen für Menschen? Dieser Film nimmt das menschliche Denken unter die Lupe.