Endlich clean Junkies DVD

Endlich clean?
Drogenpolitik und Projekte für Junkies

ab 19,80 €
enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Produktion: Medienwerkstatt Franken, 1993 u. 98, 21 Min.
Einsatz: Suchtprävention, Aus- und Weiterbildung für soziale Berufe, Uni/FH/PH, berufliche und allgemeinbildende Schule
Signaturen: 4654409 (DVD), 5558800 (Online)
Altersfreigabe: Infoprogramm gemäß § 14 JuSchG

Nürnberg endlich clean? • Drogenpolitik am Ende?

In vielen Städten sollen Drogenabhängige aus der Innenstadt vertrieben werden und somit aus dem Bewusstsein der Öffentlichkeit verschwinden. So auch in Nürnberg. Rund um die Uhr finden am Bahnhof und im Citybereich Personenkontrollen und Leibesvisitationen statt. Gefilzt und im Zweifelsfall festgenommen wird jeder, der dem Klischeebild eines Drogenabhängigen entspricht.

Der Film informiert Sie über die Hintergründe sowie die negativen Auswirkungen für Drogenhilfe und Sozialarbeit. Dazu äußern sich Betroffene, Ordnungshüter und Sozialarbeiter.

Junkies räumen auf • Das Tagesjob-Projekt der Mudra

Drogenabhängige der so genannten offenen Szene haben auf dem Arbeitsmarkt keine Chance. In vielen Projekten im Bereich der Drogenhilfe ist Abstinenz die Bedingung für Arbeit. Nicht so in Nürnberg.

In einem bundesweit einzigartigen Projekt gibt die Anlaufstelle „Mudra“ Junkies die Möglichkeit tageweise zu arbeiten. Abhängige können sich so nicht nur ein paar Euro zur Sozialhilfe dazuverdienen, sondern erfahren vielmehr ihre eigene Leistungsfähigkeit. Gleichzeitig gibt ihnen Arbeit Tagesstruktur und hilft den Drogenkonsum besser kontrollieren zu können.

Der Film stellt Ihnen das Konzept vor und zeigt Ihnen den Arbeitsalltag der Junkies. Gleichzeitig berichten Sozialarbeiter, Auftraggeber und Teilnehmer des Projekts über ihre ersten Erfahrungen.

Welche Lizenz benötigen Sie?

Auswahl aufheben
Beschreibung

Zwei Filme über verfehlte Drogenpolitik sowie ein bundesweit einzigartiges Projekt für Junkies. In vielen Städten werden Drogenabhängige aus der City vertrieben und verschwinden somit aus dem Bewusstsein der Öffentlichkeit. Zu den Hintergründen und Auswirkungen informiert Sie dieser Film.