DER RUF
Hörbuch • Maria Montessoris Gedanken zur Erziehung erobern die Welt

14,99 

Autoren: Sönke Held und Tanja Pütz

Ein Hörbuch  mit Originalvorträgen von Maria Montessori, 2020, 57 Min.

Gelesen von:  Jessica Virginia Mouffok

 

Das Hörbuch enthält Tagebuchaufzeichnungen, Originalvorträge, Briefe und Biografisches einer Person, die ein Leben für Ihre pädagogisch Vision geführt hat und dafür einen persönlichen Preis zahlte.

 

Wir begleiten die Pädagogin auf ihren Reisen nach Amerika, die sie 1913 und 1915 unternahm. Diese Reisen stehen für den internationalen Durchbruch der Montessori-Pädagogik; gleichzeitig sind es prägende, schicksalshafte Jahre für Maria Montessori. In dem Hörbuch tauchen wir ab in eine Zeit, aber auch in ein Lebensgefühl und stellen fest: Blicke in die Geschichte, sind auch immer die Auseinandersetzung mit dem Jetzt.

 

Die Autoren:

Dr. Tanja Pütz ist Erziehungswissenschaftlerin und bekleidet eine Professur für Bildung und Erziehung im Kindesalter an der FH Kiel. Sie ist Fachbuchautorin und gibt u.a. die Reihe „Montessori-Praxis“ im Herder Verlag heraus.

Sönke Held ist Filmemacher und hat sich mit einer Reihe von Filmen über Montessori-Pädagogik einen Namen gemacht. Er verantwortet darüber hinaus als Träger eine Reihe an Montessori Kursen und Weiterbildungslehrgängen.

Alle Preise inkl. der gesetzlichen MwSt.