Angebot
Wenn ein Kind stirbt verwaiste Eltern

Wenn ein Kind stirbt
Verwaiste Eltern

34,80 €178,00 € 25,00 €125,00 €
enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Ein Film von: Lisa Kräher, 2015, 28 Min.

Einsatz: Aus und Weiterbildung für soziale Berufe, Uni/FH/PH, Studium Sozialpädagogik, kirchliche Bildungseinrichtungen, Angehörigenarbeit und Erwachsenenbildung, Schule ab SEK II

Signaturen: 4675742 (DVD), 4959935 (Online)

Altersfreigabe: Infoprogramm gemäß § 14 JuschG

 

Durch Krankheit, Unfall oder Suizid sterben jedes Jahr mehr als 25.000 Kinder und Jugendliche in Deutschland. Oftmals überwältigt der Schmerz die Eltern in einer Weise, die sie unzugänglich macht für die Geschwister und andere Angehörige. Beziehungsstrukturen zerbrechen und das seelische Gleichgewicht aller gerät für lange Zeit aus den Fugen, manchmal sogar für immer.

 

Was könnte nach einem solchen Schicksalsschlag hilfreich sein, wie kann das Leben dennoch weitergehen? Der Film porträtiert Menschen, die diese tiefe Krise überstehen mussten. Sie berichten von ihren Erfahrungen und ihrem beschwerlichen Weg. Doch letztlich macht der Film auch Mut: Denn meist konnte ein Weg gefunden werden, mit der Trauer zu leben.

 

Im Film kommen Anna und Jürgen L. zu Wort, die ihren Sohn Konrad (18) verloren. Sie gründeten einen Verein für verwaiste Eltern. Ernst B. trauert um seine Tochter Esther. Sie war erwachsen, hatte selbst eine kleine Tochter. Und Karin T. bekam nach dem Tod ihrer Tochter Johanna (7) noch drei Söhne.

 

Welche Lizenz benötigen Sie?

Auswahl aufheben
Beschreibung

Vom einen auf den anderen Moment ist alles anders, Zukunftspläne sind plötzlich gekappt. Und nichts wird mehr so sein wie vorher: Ein Kind zu verlieren ist das Schlimmste, was einer Mutter oder einem Vater passieren kann.