Starke Jungs Drogenprävention Schulen DVD

Starke Jungs und starke Mädchen
Drogenprävention an Schulen

ab 19,80 €
enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Produktion: Medienwerkstatt Franken, 2000, 12 Min.
Einsatz: Prävention, Schule, Jugendarbeit, Aus- und Weiterbildung
Signaturen: 4653192 (DVD), 5553841 (Online)
Altersfreigabe: Infoprogramm gemäß § 14 JuSchG

Suchtmittel gibt es an jeder Schule. Hinter jeder Sucht steht jedoch auch eine Sehnsucht und zum Nein-Sagen braucht es genügend Selbstbewusstsein. Hier knüpft der Film an und zeigt was junge Menschen stark macht.

Sie sehen praktische Anregungen für die Prävention. Beispielsweise stellen Schüler in einem Rollenspiel Rauchertypen nach oder zeichnen mit der Videokamera eine eigene Talkshow zum Thema Sucht auf. Schnell stellen sich bei Schülern Aha-Effekte ein und das eigene Suchtverhalten wird hinterfragt.

In diesem Film geht es jedoch nicht nur um Techniken und Methoden. Er stellt vielmehr die Frage, was Jugendliche stark oder schwach macht. Dabei wird deutlich, dass das Selbstbewusstsein der Kinder häufig mit den Schulnoten steht oder fällt. Lehrer können zwar das Schulsystem nicht ändern, jedoch kann man lernen einen Schüler nicht nur über seine Leistungen zu definieren.

Auch beleuchtet der Film die Bedeutung von Freunden und der Gruppe der Gleichaltrigen für das Suchtverhalten. Es wird deutlich, dass Schüler Freiräume benötigen, in denen sie lernen können ihr Leben aktiv und selbst bestimmt zu gestalten. Dazu gibt Ihnen der Film Anregungen und Impulse.

Welche Lizenz benötigen Sie?

Auswahl aufheben
Beschreibung

Zigaretten, Alkohol und illegale Drogen gibt es an fast jeder Schule. Oft reagieren Lehrer hilflos und die Schulleitung bangt um den guten Ruf. Statt das Problem zu vertuschen oder mit harten Strafen zu drohen, zeigt der Film Möglichkeiten der Prävention.