Klug-sein-alleine-genügt-nicht-Emotionale-Intelligenz-DVD-117

Klug sein allein genügt nicht
Kinder brauchen emotionale Intelligenz

ab 27,80 €
enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Ein Film von: Heike Mundzeck, 2006, 55 Min.
Einsatz: Erzieherinnenausbildung, Pädagogikunterricht, Elternarbeit, Beratungsstellen, Ausbildung von Sozialpädagogen, Uni & FH, Schule
Altersfreigabe: Infoprogramm gemäß § 14 JuSchG

 

Bei der Entwicklung von Kindern rückt zunehmend die emotionale Intelligenz in den Mittelpunkt des Interesses: Dazu gehören beispielsweise Einfühlungsvermögen, Frustrationstoleranz, Beziehungs- und Konfliktfähigkeit. Dieser emotionalen Intelligenz kommt eine Schlüsselrolle für den späteren Erfolg der Kinder in Schule und Beruf zu.

 

Der Film „Klug sein alleine genügt nicht“ erläutert Ihnen nicht nur die Bedeutung des Begriffs, sondern zeigt Ihnen auch neue Erkenntnisse aus der Hirnforschung auf. Denn emotionale Fähigkeiten sind nicht angeboren, vielmehr müssen sie früh erfahren und gelernt werden. Dazu wurde von der Deutschen Liga für das Kind das interessante Programm „Kindergarten plus“ entwickelt.

 

Dieser Film spielt u.a. am Montessori-Kinderhaus Aumühle bei Hamburg. Es wird deutlich, wie sich Montessori-Erziehung aber auch das Programm „Kindergarten plus“ positiv auf die Entwicklung der emotionalen Intelligenz auswirken. Sehen Sie diesen wichtigen und hilfreichen Beitrag der bekannten Filmemacherin Heike Mundzeck!

 

Die fünf Kapitel des Films:

1. Was ist emotionale Intelligenz?

2. Wie lernen Kinder emotionale Intelligenz?

3. Was weiß die Hirnforschung über emotionale Intelligenz?

4. Wie lässt sich emotionale Intelligenz im Kindergarten vermitteln?

5. Grundlage des Lebens: emotionale Intelligenz.

 

Welche Lizenz benötigen Sie?

Auswahl aufheben
Beschreibung

Bei der Entwicklung von Kindern kommt der emotionalen Intelligenz eine zentrale Rolle zu. Der Film klärt über neue Erkenntnisse der Hirnforschung auf und zeigt anhand des Programms „Kindergarten plus“, wie die emotionalen und sozialen Fähigkeiten gezielt gefördert werden können.