Angebot
KiTa und die Welt interkulturelle Bildung fruehe Bildung 553

NEU: KiTa und die Welt
Interkulturelle Bildung im frühen Kindesalter

49,90 €320,00 € 47,00 €305,00 €
enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Ein Film von: Appolain Siewe, 2013, 52 Min.

Einsatz: Berufliche Bildung, Fachschulen für Sozialpädagogik, Lehrerfort- und Weiterbildung, Erwachsenen- & Elternbildung, Öffentlichkeitsarbeit, Uni & Hochschule, Insbesondere: Pädagogik & Sozialpädagogik

Signaturen: 4673022 (DVD), 5562011 (KOL)

Altersfreigabe: Lehrprogramm gemäß § 14 JuSchG

 

In kaum einer anderen Kindertagesstätte in Berlin sind so viele Nationen vertreten: Die Hälfte der Kinder hier haben einen Migrationshintergrund. Diese Kita lebt aber auch von der Präsenz und dem Engagement der Eltern.

 

Bereits vor Jahren entwickelte das Kita-Team die Initiative „Projektwoche“, in der Kindern anderer Kulturen und Nationen näher gebracht werden. Ein Modell, welches den Umgang mit unterschiedlichen Kulturen verbessert und damit auch Fremdenfeindlichkeit vorbeugt.

 

Der Film erzählt den Alltag in dieser Kindertagesstätte. Der Fokus liegt auf den Gefühlen, Eindrücken und dem Umgang der Kinder mit diesem frühkindlichen Bildungsansatz. Auch beschäftigt sich die Dokumentation mit der Frage nach den Einflüssen dieser Förderung auf die Zukunft unserer Gesellschaft. In Interviews kommen neben dem Kita-Personal auch Projektbegleiter und Eltern zu Wort – unter anderem der Regisseur Dani Levy, die Schauspielerin Natalia Wörner und die Journalistin Shelly Kupferberg.

 

Letztlich regt »Kita und die Welt« uns dazu an, gemeinsam für ein besseres Zusammenleben zu arbeiten. Ob in Berlin, Deutschland und der Welt.

 

Welche Lizenz benötigen Sie?

Auswahl aufheben
Beschreibung

Der Film zeigt uns das Konzept einer multikulturellen Kita und die täglichen Lernprozesse im Umgang mit anderen Kulturen. Ein Modell, welches Toleranz und das friedliche Zusammenleben in einer Gesellschaft fördert!