Angebot
Ich schaff es Selbstständigkeit DVD

Ich schaff es!
Menschen auf dem Weg in die Selbstständigkeit

49,90 €300,00 € 25,00 €240,00 €
enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Ein Film von: Dr. Alois Hawlik, 2009, 3 Teile je 25 Min.
Einsatz: Berufliche Bildung, Wirtschaft, Erwachsenenbildung
Signaturen: 4663082 (DVD), 5558829 (Online)
Altersfreigabe: Lehrprogramm gemäß § 14 JuSchG

Aus unterschiedlichsten Gründen streben Menschen in die Selbstständigkeit: Manche weil sie arbeitslos werden, andere, weil sie sich aus gesundheitlichen Gründen, beispielsweise einem Burn-out, zu einem Berufswechsel genötigt sehen. Wieder andere, weil sie schlicht ihr eigener Chef sein und über ihre Zeit selbst bestimmen möchten.

In drei Folgen begleitet der Film einige davon: Die Gründerin eines Yoga-Studios und der künftige Betreiber einer Kfz-Werkstatt. Beraterinnen für Ernährung, Landschaftsplanung und Interior-Design. Ein Mediator und ein Gastronom, der Gründer eines Kunst-Supermarkts und die Besitzerin einer “erotik lifestyle boutique” sowie eines Web-Portals. Der Erfinder und Vertreiber von neuen Erfrischungsgetränken und vier Absolventen einer Fachhochschule, die mit einem Pizza-Automaten in ihre berufliche Zukunft starten.

Sie alle beobachten wir auf ihren Wegen in die Selbstständigkeit, sehen ihre Anstrengungen und teilen ihre Freude über Gelungenes. Bei einigen erleben wir das Etappenziel der Geschäftseröffnung. Bei anderen bleibt offen, ob und wie sie es schaffen werden…

Folge 1: Die zündende Idee

Eine zündende Idee muss auf ihre Marktfähigkeit hin überprüft, potentielle Kunden ausgemacht, Konkurrenten erkannt, Zielgruppen bestimmt, Chancen und Möglichkeiten ausgelotet und Gefahren wahrgenommen werden. Welchen Nutzen zieht der Kunde aus meinem Produkt, meiner Tätigkeit, worin unterscheide ich mich von der Konkurrenz? Entscheidungen müssen getroffen werden: Welche Rechtsform ist passend, brauche ich Mitarbeiter oder bleibe ich ein Einzelunternehmer? Dies und noch viel mehr müssen unsere Existenzgründer bedenken. Die erste Folge zeigt, wie die Gründer sich von verschiedenen Beratern wertvolle Unterstützung holen können, ehe die nächste Etappe auf sie wartet.

Folge 2: Finanzierung und Weiterbildung

Geld spielt eine besonders wichtige Rolle bei der Unternehmensgründung. In Zeiten in denen Banken bei Kreditvergaben eher zurückhaltend sind, kommt dem Businessplan eine wichtige Rolle zu. Diese Unterlage wird von jedem zukünftigen Jungunternehmer erwartet. Ausführlich und rasch lesbar soll der Businessplan sein. Er beinhaltet Kalkulationen, die Beschreibung der Geschäftsidee, mit ihren Chancen und Risiken, und schlüssige Antworten auf Fragen nach dem „Cash-flow“ oder dem „Break-even-point“.

Folge 3: Die Realisierung

Wo soll mein Standort sein? Bei der Realisierung ist dies die erste und oft sehr wesentliche Frage. Wenn sich ein Jungunternehmer wegen der Nähe zu ihrem Zielpublikum einen Standort in der Wiener Innenstadt wählt, kann sich die Suche schon recht langwierig gestalten. Anschließend muss die gefundene Lokalität dem neuen Zweck entsprechend angepasst werden. Die dritte Folge zeigt die Höhen und Tiefen die vor allem bei der Realisierung auftreten. So konnten einige der gezeigten Kandidaten in den drei Folgen bis zur Geschäftseröffnung begleitet werden. Bei anderen bleibt offen, was aus ihrem Vorhaben werden wird.

Welche Lizenz benötigen Sie?

Auswahl aufheben
Beschreibung

Von der zündenden Idee über Finanzierung und Weiterbildung bis zur Geschäftseröffnung: In drei Teilen begleitet dieser Film Menschen auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit. Welche Vorbereitungen sind zu treffen? Was ist ein Businessplan und wie finanziere ich das geplante Geschäftsvorhaben?