Ganz schön verrückt Psychiatriereform DVD

Ganz schön verrückt
Ansichten der Psychiatrie im Wandel der Zeit

ab 29,95 €
enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Ein Film von: Bettina Hartung-Klages u.a., 2011, 54 Min.
Einsatz: Aus- und Fortbildung in vielen sozialen Berufen, Klinik, Uni, FH, Erwachsenenbildung
Signaturen: 4667367 (DVD), 4958393 (Online)
Altersfreigabe: Inforogramm gemäß § 14 JuSchG

 

„Ich bin auf ein Zimmer gekommen, da steht neben mir ein Bett – und das Bett war schon mit einer Fixierung belegt – also man kommt dann da herein und es wird einem gesagt: Wenn Du jetzt nicht aufpasst, dann kommst Du da hinein.“

 

So wie in diesem Zitat berichten im Film „Ganz schön verrückt“ Menschen mit Psychiatrieerfahrung, Klinikmitarbeiter und andere Fachleute sehr persönlich von ihrer Geschichte und den erlebten Veränderungen in den vergangenen 30 Jahren.

 

Die Interviews geben anschaulich Auskunft über die medizinische und psychotherapeutische Behandlung von gestern und heute. Erfolge und Fehler werden ebenso angesprochen wie Ziele, Hoffnungen und Chancen für die Zukunft. Sehr interessant sind auch die Entwicklungen, die von einer rein stationären Psychiatrie in ambulante Betreuungsformen münden.

 

Der von Studierenden der Fachhochschule Bielefeld sehr professionell produzierte Film gibt Ihnen informative aber auch ergreifende Einblicke und eignet sich deshalb gut für die Aus- und Weiterbildung.

 

Welche Lizenz benötigen Sie?

Auswahl aufheben
Beschreibung

Welche Entwicklungen haben sich in der Psychiatrie in den vergangenen 30 Jahren vollzogen? In acht sehr interessanten Interviews mit Klinikmitarbeitern, Fachleuten sowie Menschen mit Psychiatrieerfahrung zeigt der Film ganz persönliche Erfahrungen mit dem Hilfesystem von gestern und heute.