Fatima und Sumaya Freundschaft Talitha Kumi DVD

Fatima und Sumaya
Freundschaft zwischen den Religionen

ab 19,80 €
enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Ein Film von: Uwe Dieckhoff, 2007, 26 Min.
Einsatz: Schule: Ethik und Religionsunterricht, Uni & FH, Erwachsenenbildung, Kirchliche Jugend- und Bildungsarbeit
Signaturen: 4658895 (DVD), 4958367 (Online)
Altersfreigabe: Infoprogramm gemäß § 14 JuSchG

 

Fatima, Tochter eines berühmten Beduinenscheichs und Sumaya, Bauerntochter aus Ramallah im Westjordanland, sind seit 50 Jahren eng miteinander befreundet. Beide sind auf die evangelische Schule Talitha Kumi gegangen – eine Schule, die Christen und Muslime gemeinsam unterrichtet und gegenseitigen Respekt und Toleranz gegenüber Andersgläubigen vermittelt.

 

Der Film zeigt Ihnen die unterschiedlichen Lebensgeschichten der beiden Frauen: Während die Muslimin Fatima noch vor dem Abitur von der Schule genommen und mit einem Cousin verheiratet wurde, machte Sumaya nach dem erfolgreichen Schulabschluss und dem Studium in Deutschland Karriere. Sumaya ist als Buchautorin, Dozentin und Friedensaktivistin für ihre klaren Meinungsäußerungen bekannt. In verschiedenen Projekten motiviert sie Frauen, eine Lösung des israelisch-palästinensischen Konflikts herbeizuführen.

 

Fatimas Lebensbedingungen in der Wüste hingegen waren unvorstellbar schwer: Durch das Heiraten im engen Familienclan wurde ihre Tochter Magdolin mit schwersten Behinderungen geboren. Sumaya unterstützt Fatima und Fatima hilft heute auch anderen Familien mit behinderten Kindern: Während ihren Besuchen in den entlegensten Dörfern ist sie Sozialarbeiterin, Krankenschwester und Beraterin in einer Person. Außerdem bieten beide Frauen nun in Talitha Kumi gemeinsame Seminare an…

 

Eine großartige Dokumentation des Filmautors Uwe Dieckhoff, dem es durch das lange und vertrauensvolle Zusammenwirken gelingt, beide Frauen sehr authentisch zu porträtieren. Weitere Sprachfassungen in englisch, arabisch und spanisch ermöglichen auch den Einsatz im Fremdsprachenunterricht.

 

Welche Lizenz benötigen Sie?

Auswahl aufheben
Beschreibung

Fatima und Sumaya sind zusammen auf die evangelische Schule Talitha Kumi bei Bethlehem gegangen. Schon vor 50 Jahren erfuhren muslimische und christliche Kinder an dieser Schule eine Erziehung zum gegenseitigen Respekt gegenüber Andersgläubigen.