Angebot
Eltern-Sein PAT Mit Eltern lernen DVD

Eltern-Sein kann man lernen
PAT – Mit Eltern lernen • Ein präventives Förderprogramm

19,80 €168,00 € 19,80 €130,00 €
enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Ein Film von: Kurt Keerl, 2014, 15 Min.
Einsatz: Erzieherinnenausbildung, Aus- und Weiterbildung in sozialen Berufen, Beratungsstellen, Erwachsenenbildung, Hochschule, Pädagogikunterricht, Schule, außerschulische Jugendbildung
Signaturen: 4673885 (DVD), 4959731 (Online)
Altersfreigabe: Infoprogramm gemäß § 14 JuSchG

 

Gerade junge Mütter und Väter haben nach der Geburt ihres Kindes viele Fragen. Auch fühlen sie sich oftmals alleine gelassen, überfordert und haben Angst etwas falsch zu machen. Ein Programm, das Familien in einer solchen Situation hilft, heißt „Mit Eltern lernen“. Von der Schwangerschaft bis zum dritten Lebensjahr des Kindes begleiten Pädagoginnen die Eltern und zeigen ihnen, wie sie ihr Kind von Anfang an fördern können.

 

Nürnberg war die erste Stadt in Deutschland, in der „Mit Eltern lernen“ angeboten wurde – mittlerweile haben viele Städte nachgezogen. Das Vorbild kommt aus den USA und heißt dort „Parents as teachers“, kurz: PAT. Viele Familien, die aus anderen Ländern nach Deutschland zugezogen sind, nutzen dieses Angebot, um ihre Kinder sprachlich zu fördern.

 

Der Film stellt das Konzept und die Umsetzung in Nürnberg vor. Auch zeigt er die Eltertrainerinnen bei ihrer vertrauensvollen Arbeit währende der Besuche in den Familien. Große Bedeutung kommt auch der Ausbildung der Elterntrainerinnen und der Bereitstellung des richtigen Materials zu. Bei alle dem wird deutlich, wie hilfreich dieses Programm ist. Insbesondere der Austausch in der Familie sowie die Übernahme von Tipps zeigen sehr positive Effekte, die letztlich in besseren Bildungschancen der Kinder münden.

 

Welche Lizenz benötigen Sie?

Auswahl aufheben
Beschreibung

Um die Erziehungskompetenz junger Eltern zu stärken, wurde in Nürnberg das Programm „Mit Eltern lernen“ eingeführt. Der Film zeigt die Arbeit der Elterntrainerinnen und stellt das Konzept anschaulich vor.