Angebot
Das Leben ist kein Wunschkonzert DVD

Das Leben ist kein Wunschkonzert
Down-Syndrom in der Familie

34,80 €178,00 € 26,50 €150,00 €
enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Ein Film von: Michael Aue, 2010, 28 Min.
Einsatz: Aus- und Weiterbildung in sozialen Berufen, Sozialkunde-, Ethik- und Religionsunterricht, Erwachsenenbildung, FH, PH, Uni
Signaturen: 4664786 (DVD), 4958121 (Online)
Altersfreigabe: Infoprogramm gemäß § 14 JuSchG

 

Die Furcht, ein behindertes Kind, beispielsweise mit dem Down-Syndrom, zu bekommen, belastet viele werdende Eltern. Doch was bedeutet es wirklich, mit Down-Syndrom in der Familie zu leben? Welche Chancen und Möglichkeiten bestehen für die behinderten Kinder?

 

In seiner neuesten Dokumentation stellt Filmautor Michael Aue betroffene Familien und ihren Alltag vor. Authentisch werden ihre Erfahrungen gezeigt: angefangen bei Jakob, der erst vor drei Monaten zur Welt kam bis hin zu Bernd, der nun 29 Jahre alt ist und sogar einen Arbeitsplatz finden konnte. In den Gesprächen mit Eltern, Geschwistern und den Betroffenen wird deutlich, wie Verzweiflung mit Hoffnung und Glück korrespondieren kann.

 

Michael Aue hat fast ein Jahr an seinem Dokumentarfilm gearbeitet und intensive Kontakte zu den Familien geknüpft. Sehen Sie einen Film, der zur Diskussion anregt und über die Realitäten und Integrationschancen behinderter Menschen informiert.

 

Welche Lizenz benötigen Sie?

Auswahl aufheben
Beschreibung

In Deutschland werden jährlich ca. 1.200 Kinder mit Down-Syndrom geboren. Doch was bedeutet es heute, mit dieser Behinderung in der Familie zu leben? Welche Chancen und Möglichkeiten bestehen für die behinderten Kinder? Sehen Sie einen Film, der gut informiert und mehrere betroffene Familien vorstellt.