Borderline-Therapeuten-sind-auch-nur-Menschen-DVD-528

Borderline
Therapeuten sind auch nur Menschen

ab 14,90 €
enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Ein Film von: Sabine Thiel, Rabaukenfilm, 2015, 78 Min.

Einsatz: Ausbildung in sozialen und medizinischen Berufen, Klinik, Betroffene und Angehörige, Beratungsstellen, Hochschule, Erwachsenenbildung, Schule ab SEK II

Signaturen: 4675744 (DVD), 5563820 (Online)

Altersfreigabe: Infoprogramm gemäß § 14 JuschG

 

In diesem Film sprechen sowohl Borderline-Betroffene als auch auf Borderline spezialisierte Therapeuten über ihre persönlichen Erfahrungen mit der psychischen Störung. Ängste und Wünsche, die mit der psychischen Störung einhergehen werden ebenso thematisiert, wie verschiedenen Formen der Therapie, Selbsthilfegruppen oder unser Gesundheitssystem.

 

Der Wunsch nach besseren Therapiebedingungen steht bei allen im Vordergrund. Mangel an Therapieplätzen, lange Wartezeiten und zu wenig Anlaufstellen in akuten Krisensituationen werden auf beiden Seiten angesprochen. Doch bei wem liegt die Schuld und wieso gibt es trotz geübter Kritik und dem Ungleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage keine Verbesserung der Situation? Die Protagonisten diskutieren mögliche Gründe und zeigen Lösungsansätze auf.

 

Kapitel und Themen:

 

  1. Vorstellung der Protagonisten
  2. Aufklärung über die Diagnose
  3. Nach der stationären Therapie
  4. Suche nach einem ambulanten Therapieplatz
  5. Männliche Betroffene
  6. Therapeuten sind auch nur Menschen
  7. Verschiedene Therapieformen
  8. Kritik der Betroffenen
  9. Einbezug der Familie in die Therapie
  10. Wünsche der Therapeuten
  11. Erfahrungen mit Selbsthilfegruppen
  12. Wünsche der Betroffenen

 

Welche Lizenz benötigen Sie?

Auswahl aufheben
Beschreibung

In diesem Film kommen Betroffene sowie auf Borderline spezialisierte Fachleute zu Wort. Sie berichten authentisch über die Erkrankung, ihre Erfahrungen und Möglichkeiten der Therapie.