Angebot
Being and becoming Leben ohne Schule DVD 539

NEU: Being and Becoming
»Leben ohne Schule«

23,80 €365,00 € 23,80 €350,00 €
enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Ein Film von: Clara Bellar, 2015, 99 Min. inkl 35 Min. Bonus

Einsatz: Pädagogische Hochschulen, Universitäten, Lehrerfortbildung, Ausbildung Sozialwesen, schulische Bildungsarbeit, Eltern, Erwachsenenbildung, Lehrgänge Pädagogik

Signaturen: 4676762 (DVD), 5564145 (Online)

Altersfreigabe: Infoprogramm gemäß § 14 JuschG

 

„Ein Anschlag auf alle gängigen Vorstellungen von Lernen und Bildung! Absolut sehenswert sowohl für Lehrer als auch für Eltern, es sei denn, Sie wollen sich um keinen Preis beunruhigen lassen oder gar sich selbst in Frage stellen müssen.“ Bernard Collot, Grundschullehrer

 

Wer nicht zur Schule geht, bleibt dumm. Ein Leben ohne institutionellen Bildungsweg ist für viele Menschen kaum vorstellbar. Und bei uns in Deutschland kennen die Schul- und Jugendämter kein Pardon, wenn es um die Schulpflicht geht.

 

Die bekannte Dokumentarfilmerin und Schauspielerin Clara Bellar hinterfragt dieses Bildungssystem. Auf ihrer Reise durch die USA, Frankreich, Großbritannien und Deutschland trifft sie Familien, die sich entschlossen haben, ihre Kinder nicht zur Schule zu schicken.

 

Und wir bekommen Erstaunliches zu sehen: Da sind brillante Kinder, die sich dem Schulsystem entzogen haben. Sie stammen aus den unterschiedlichsten Familien. Es sind beispielsweise Kinder von Aussteigern, Bildungsbürgern, Professoren und Künstlern, die ohne Schule sogar noch besser lernen. Und sie nehmen ihre Bildung selbst in die Hand, entwickeln Leidenschaft, Interesse und Selbstbewusstsein.

 

»Being and Becoming« erkundet dabei das Konzept und den Weg, Kindern und ihrer Entwicklung zu vertrauen und lädt uns dazu ein, die Paradigmen und Möglichkeiten von Bildung zu hinterfragen. Ein bahnbrechender Dokumentarfilm und ein authentisches Plädoyer für diese alternative Form des Lernens! Die DVD beinhaltet eine englische und französische Version mit deutschen Untertiteln.

 

Empfohlen für den Unterricht vom Landesmedienzentrum Baden Württemberg.

 

Pressestimmen 

 

„Was bei “Being and Becoming” also zunächst mit der Frage nach einer Utopie zu beginnen scheint – Ist ein Leben ohne Schule möglich? -, wird bald zu einem euphorischen Bericht über freies Lernen.“ AVIVA-Berlin

 

„Das Dokumentarfilm-Ereignis“ Europe 1

 

„Ein bedenkenswerter und ermutigender Film. Ein Film, der an die Kraft jedes Menschen glaubt und das Prinzip Schule trotz aller Demokratisierungsbemühungen als autoritäre Erziehungsanstalt benennt, die einfach nicht zu jedem Individuum passt.“ Tagesspiegel

 

„Ob man damit einverstanden ist oder nicht, der Dokumentarfilm ist gelungen.“ Studio Ciné Live

 

„Erschüttert kommen wir heraus. Was, wenn ein anderer Weg möglich wäre?” Famili

 

 

Hinweis für Programmkinos:

Für Einsätze im Programmkino oder entgeltliche öffentliche Vorführungen kontaktieren Sie bitte alex@pourquoipas-distribution.de  oder besuchen Sie die Being and Becoming Website.

 

Welche Lizenz benötigen Sie?

Auswahl aufheben
Beschreibung

Ist ein Leben ohne Schule möglich? Auf ihrer Entdeckungsreise besucht Clara Bellar Freilerner in Europa und den USA – mit erstaunlichen Erkenntnissen. Wer sich auf diesen Film einlässt, hat jede Menge Stoff zum Nachdenken!